ADECAP

ADECAP Peru

Zwischen dem Kolleg und der NGO (Non-governmental organization) ADECAP in Peru besteht ein Abkommen zur Information und Entsendung von Freiwilligen im Alter von bis zu 26 Jahren. Interessenten können sich im Rahmen des Weltwärtsprogramms für ein mit Bundesmitteln gefördertes Freiwilligenjahr bei unserer Partnerorganisation in Peru bewerben. Dazu besteht ein Abkommen mit dem Welthaus  Bielefeld, das Auswahl, Organistion und Kontaktherstellung übernimmt. Die Teilnehmer, die für ein Jahr an verschieden Orten in Peru humanitäre Arbeit leisten, werden vom peruerfahrenen Weltwärtsteam des Welthauses Bielefeld vermittelt, vorbereitet und vor Ort betreut. Im Rahmen der verschiedenen sozialen, wirtschaftlichen oder pädagogischen Projekte, die ADECAP im zentralandinen Raum betreibt, haben Studierende des sechsten Semesters so die Möglichkeit, soziales Engagement zu zeigen, berufliche Kenntnisse weiterzugeben, den Spanischerwerb fortzusetzen und studienrelevante Praxiserfahrungen zu sammeln.

 

Nachstehend einige Impressionen aus Peru.


RSS