ProMINat

Die Studierendenakademie ProMINat bietet Studierenden an Weiterbildungskollegs die Möglichkeit, für einen Zeitraum von fünf Tagen an Projekten des Forschungszentrums Jülich teilzunehmen.
Mit ProMINat sollten die Teilnehmer angeregt werden:

  • fachliche Fähigkeiten an anspruchsvollen Fragestellungen zu erproben und weiterzuentwickeln,
  • durch die Begegnung mit unterschiedlichen Gebieten der Mathematik, Naturwissenschaften oder Informatik neue Perspektiven für die eigene Entwicklung zu gewinnen,
  • durch die Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien einen Einblick zu gewinnen in deren große Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft sowie für das Leben des Einzelnen,
  • gemeinsam mit anderen den eigenen Neigungen und Fähigkeiten nachzugehen und dabei den Horizont der bisherigen Erfahrungs- , Berufs- und Lebenswelt zu erweitern,
  • Leistungsbereitschaft und Kreativität in neuen Sachzusammenhängen und Teamerfahrungen weiterzuentwickeln,

Für eine Teilnahme vorgeschlagen werden können Studierende der Kursphase (4.-5.Semester), die in den Naturwissenschaften, Informatik oder Mathematik herausragende Leistungen aufweisen. Eine Kommission der Akademieleitung wählt unter diesen die möglichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus.

Erfahrungsberichte einzelner Teilnehmer des Westfalen-Kollegs in den Jahren:
2007
– 2009
2010
2011
2015


RSS