Informatik

Wie in früheren Epochen Stein oder Bronze zentrale Bedeutung hatten, so ist heute Information das zentrale Medium des technischen und gesellschaftlichen Fortschritts. Die Informatik befasst sich mit Methoden und Systemen zur Verarbeitung, Übermittlung, Vermittlung und Speicherung von Information.

Informationsverarbeitung geht dabei vom weltweiten Internet bis zur individuellen Systemsteuerung- und Regelung in Autos, Haushaltsgeräten oder Handys und so finden Informatikmethoden in praktisch allen Bereichen Einsatz. Die Informatik befasst sich mit grundsätzlichen Aspekten dieser Vielfalt und stellt allgemeine Methoden bereit, um dieses Spektrum von Anwendungen erfolgreich zu bewältigen. Solche Methoden betreffen beispielsweise den Entwurf und die Programmierung von Soft- und Computer- Hardware-Systemen.

Leider kann das Fach Informatik auf Grund der Lehrersituation zur Zeit nicht am Westfalen-Kolleg angeboten werden!

Eine Übersicht über die Themengebiete, die in den vorangegangenen Semestern angeboten wurden, finden Sie….hier


RSS