Fußballteam scheidet unglücklich aus

Beim gestrigen FB-Turnier der NRW-Kollegs und Abendgymnasien in Dortmund schied unsere Mannschaft bereits in der Vorrunde aus, wurde dabei aber etwas unter Wert geschlagen. Trotz einer spielerisch guten Leistung  verloren wir im ersten Vorrundenspiele knapp mit 2-3 gegen Arnsberg und hatten eigentlich ausreichend Chancen für einen Sieg. Das zweite Spiel ging dann sehr deutlich 2-6 gegen das Abendgymnasium Köln verloren. Im dritten Spiel schließlich war zu sehen, dass das Verständnis im neu zusammengestellten Team nun vorhanden war, und prompt gelang ein deutliches 6-1 gegen Münster. Die Leistungssteigerung kam allerdings zu spät, so dass wir frühzeitig die Heimreise antreten mussten.

Leider verletzte sich Christos Kalenderis ohne gegnerische Einwirkung schwer am Knie. Wir wünschen gute Besserung!

Im nächsten Jahr geht es zum Turnier nach Paderborn. Sie setzten sich im Finale gegen unseren Vorrundengegner aus Köln durch.

Damit wir auch 2018 ein spielstarkes Team beisammen haben, wird es nach den Ferien wieder eine  Fußball-AG geben. Interessenten wenden sich bitte an unseren Torwart Christian Kusche (3. Sem.) und achten nach den Ferien auf Aushänge.

Am Turnier 2017 haben folgende Spieler für das Westfalen-Kolleg teilgenommen: (Tor) Christian Kusche, (Abwehr) Soleyman Qorbani, Alexej Artemew, (Mittelfeld) Simon Meierkord, Ezatullah Sahibzadah, Christos Kalenderis, Hossein Zamani, Hozan Bali, (Sturm) Shibli Shibli, Tobias Neufeld.

Tags:


RSS