Maggy und Ludwig gehen – „You did it your way!“

„You did it your way!“ – Mit diesem von Sylvia getexteten Lied wurden Ludwig und Maggy in den Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen einer kleinen Feier blickten beide zurück auf Jahrzehnte intensiver Arbeit im Zweiten Bildungsweg und freuten sich im Beisein von ehemaligen Kolleginnen und Kollegen, aktuellen Mitstreitern, nichtpädagogischen Mitarbeitern und Weggefährten auf die kommende Zeit. Eine erfüllte Zeit war die Zeit am Kolleg, erinnerten sich beide übereinstimmend, gemeinsames Lernen, neue berufliche und gesellschaftliche Herausforderungen und vor allem die interessanten Studierenden ließen die Zeit im ZBW schnell vergehen. Für Ludwig war die gewerkschaftliche und bildungspolitische Perspektive auf seine Arbeit immer wichtig. In der Studien- und Berufsberatung half er Studierenden bei ersten Gehversuchen jenseits des Kollegs. Maggy, stellvertretende Schulleiterin, wurde von Elwira sehr emotional verabschiedet, sie erinnerte Maggy an das Versprechen guter Zusammenarbeit, das sie sich damals gegenseitig gegeben hatten. „Dieses Versprechen hast du immer gehalten!“ Auf die Frage, warum die eigentlich immer so gut gelaunt sei, gab es dann aber von Maggy eine ernüchternde, weil nicht praktisch nachzuvollziehende Antwort: „Weil ich Ostfriesin bin…“

 


RSS